www.gemeinsam-aktiv.de

Bad Nauheim: Aus der Kurstadt wird einmal im Jahr eine Messestadt

Die Kurstadt zählt bundesweit zu den Kommunen mit dem höchsten Altersdurchschnitt. Rund ein Drittel der Einwohner ist 60 Jahre und älter. Vor diesem Hintergrund hat Bad Nauheim vor zehn Jahren die „Seniorentage“ ins Leben gerufen, eine jährliche Messe mit Begleitveranstaltungen.

Die „Bad Nauheimer Seniorentage“ sind für alle Bürgerinnen und Bürger kostenfrei und bieten ihnen sowohl ein breites Panorama von Fachvorträgen (unter anderem zu den Rechten von Patienten, Ernährungstipps und der Pflegeversicherung) als auch ein buntes Unterhaltungsprogramm. An den Messeständen können sich Bürgerinnen und Bürger über das Engagement und die Leistungen von Vereinen und Selbsthilfegruppen (vom Internetverein über die Bürgerinitiative Altenselbsthilfe bis zum Hospizdienst) informieren und Kontakte knüpfen.

Organisiert werden die „Seniorentage“ vom Seniorenbeirat der Stadt und dem Seniorenbüro. Die zweitägige Veranstaltung liefert somit auch den ehrenamtlich Engagierten aus Bad Nauheim und der Region ein Forum für den Erfahrungsaustausch, die thematische Vernetzung und Koordination gemeinsamer Vorhaben.

Bad Nauheim Wohnbevölkerung: 29.862

Kontakt und weitere Informationen zu dieser Initiative:

Stadt Bad Nauheim, Friedrichstraße 3, 61231 Bad Nauheim

Telefon: (06032) 343-0
www.gemeinsam-aktiv.de