www.gemeinsam-aktiv.de

Nidda: Den Nachlass in einer Stiftung sinnvoll angelegt

Im Jahr 1997 floss der Stadt Nidda aus dem Nachlass einer Bürgerin ein beachtlicher Betrag zu. Die Erblasserin hatte verfügt, dass das Geld für alte und behinderte Menschen verwendet werden sollte. Die Stadt Nidda und die evangelische Kirchengemeinde erarbeiteten daraufhin die rechtlichen Grundlagen für die „Seniorenstiftung Nidda“, um den finanziellen Nachlass möglichst langfristig für eine gute Sache verwenden zu können.

Der neue Seniorentreff im städtischen Karl-Dietz-Haus, der durch diese Stiftung entstand, wäre jedoch ohne das ehrenamtliche Engagement von Bürgerinnen und Bürgern aus Nidda nicht verwirklichbar gewesen. Sie betreuen die Gäste während dem wöchentlichen Beisammensein und sorgen mit einem Fahrdienst für die sichere Ankunft und Heimfahrt ihrer Besucher. Die Konfirmandinnen und Konfirmanden der evangelischen Kirchengemeinde Nidda begleiten zudem die Bewohner des Alten- und Pflegeheimes bei ihren Besuchen des Seniorentreffs und schlagen damit eine Brücke zwischen den Generationen.

Das Konzept des ehrenamtlichen Seniorentreffs wurde bewusst einfach gestaltet und konnte nicht zuletzt aus diesem Grund erfolgreich verwirklicht werden: Zunächst einmal pro Woche lädt der Seniorentreff zum Gespräch ein bei Kaffee und Kuchen. Er stellt keine Konkurrenz zu den bestehenden Alten- und Seniorenclubs dar. Angeboten werden verschiedene Spiele und die Möglichkeit, im Internet zu surfen. Seit der Eröffnung, zu der 40 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger kamen, treffen sich hier wöchentlich rund 15 Senioren. Feste Gesprächs- und Spielkreise bildeten sich. Nach einem Jahr konnten die Organisatoren des Treffpunktes mit Zufriedenheit feststellen, dass der Nachlass der Niddaer Bürgerin bestens angelegt und die Idee des zwanglosen Freitagstreffs von den Besucherinnen, Besuchern und ihren Betreuern mit Freude angenommen wurde.

Stadt Nidda Wohnbevölkerung: 18.395

Kontakt und weitere Informationen zu dieser Initiative:

Stadt Nidda, Schloßgasse 34, 63667 Nidda

Telefon: (06043) 8006-0 E-Mail:info@nidda.de
www.gemeinsam-aktiv.de