www.gemeinsam-aktiv.de

Zierenberg: Gemeinsam zum Einkaufen fahren – eine clevere Idee

Wer auf dem Land lebt, in der Region, schätzt die Lebensqualität jenseits hektischer Großstädte. Wie aber organisieren ältere Menschen ihren Alltag, die nicht (mehr) motorisiert sind, ein körperliches Gebrechen haben oder vielleicht einsam sind und sich nicht aus dem Hause trauen? Viele ältere Bürgerinnen und Bürger müssen feststellen, dass eine ganze Reihe Einzelhandelsgeschäfte durch den harten Preiskampf der Supermärkte auf der grünen Wiese schließen. Entfernungen bis zu 3,5 Kilometer bis zum nächsten Lebensmittelgeschäft stellen dann nicht selten ein unlösbares Problem dar.

Die Stadt Zierenberg geht einen innovativen Weg und führte den „Zierenberger Citybus“ ein. Der Einkaufsbus wird bei den Senioreneinkaufsfahrten ausschließlich von ehrenamtlichen Fahrern, meist Frührentnern, gesteuert. Auch der Bürgermeister selbst engagiert sich für den Nachbarschaftsdienst und setzt sich einmal im Monat hinters Lenkrad. Montags und donnerstags fährt der Bus mehrere Haltepunkte in der Stadt an bringt die Seniorinnen und Senioren nach der Einkaufstour sicher wieder zurück.

Der Senioreneinkaufsdienst wird unbürokratisch organisiert und stößt bei den älteren Menschen in Zierenberg auf große Resonanz. Seit über einem Jahr im Dienst, ist der kostenlose Service ein fester Bestandteil des öffentlichen Lebens geworden. Neben der ursprünglichen Idee, die Grundversorgung der Bevölkerung sicherzustellen und Menschen zu ermöglichen, weiter in ihren vier Wänden zu wohnen, ist der „Zierenberger Citybus“ auch zu einem beliebten, nicht zu unterschätzenden Kommunikationszentrum avanciert.

Zierenberg Wohnbevölkerung: 6.910

Kontakt und weitere Informationen zur folgenden Initiative:

Bürgermeister Stefan Denn, Stadt Zierenberg, Poststraße 20, 34289 Zierenberg

Telefon: 05606 – 51910 e-mail: info@stadt-zierenberg.de

www.gemeinsam-aktiv.de