www.gemeinsam-aktiv.de

Darmstadt: „Wir helfen, wenn’s um Kultur geht“

Selbstverständlich, selbst Günther Jauch und seine Quizkandidaten kennen die Darmstädter Mathildenhöhe und seine Künstlerkolonie. Deutschlands bekanntestes Wahrzeichen des Jugendstils zieht Besucher und Touristen aus nah und fern an. Zum Ort des beliebten Publikumsmagnets zählt auch die 100 Jahre alte Russische Kapelle – und diese musste dringend saniert werden.

Ein mittlerweile „klassischer“ Fall für den Verein „Ehrenamt für Darmstadt“. Denn seine rund 250 Mitglieder engagieren sich seit zehn Jahren in über 45 Kultureinrichtungen, in Museen, Archiven, Bibliotheken, Galerien, aber auch im Vivarium und in Museumsshops. Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zu einer lebenswerten Stadt mit facettenreicher Kulturszene. Die Mitarbeit in kulturellen Institutionen macht ihnen Freude und sie bereichert die Persönlichkeit. Ihr Motto: „Wir helfen, wenn's um Kultur geht.“

Darmstadts Ehrenamtliche unterstützen auch das Kuratorium zur Sanierung der Russischen Kapelle. Es rief in einer öffentlichen Aktion Bürgerinnen und Bürger und Unternehmen in Darmstadt und der Region aufrief, sich mit einer Spende am Erhalt der russisch-orthodoxen Kirche zu beteiligen. Drei Mitarbeiter des Vereins „Ehrenamt für Darmstadt“ helfen seither der Kirchengemeinde bei der organisatorischen und praktischen Umsetzung der Spendenkampagne. Ein Büroraum wurde eigens hierfür von der Stadt Darmstadt bereitgestellt und eingerichtet. Auf diese Weise konnte ein sinnvoller Mobilisierungseffekt für die Aktion erzielt werden.

Darmstadt Wohnbevölkerung: 137.876

Kontakt und weitere Informationen zu dieser Initiative:

Ehrenamt für Darmstadt e.V.

Geschäftsstelle: Kasinostrasse 3, 64293 Darmstadt, Helmut Bubenzer
Tel.: 06151 – 272322 E-Mail: ehrenamt-ead@t-online.de
www.gemeinsam-aktiv.de