www.gemeinsam-aktiv.de

Sportgemeinschaft Blau-Weiß 1930/1970 Schneidhain e.V.

Die Hessische Landesregierung hat im Rahmen der Ehrenamtskampagne „Gemeinsam Aktiv – Bürgerengagement in Hessen“ die „Sportgemeinschaft Blau-Weiß 1930/1970 Schneidhain e.V.“ aus Königstein/Taunus im Hochtaunuskreis als beispielhafte Initiative ausgezeichnet. Im Monat April fiel die Wahl auf die Sportgemeinschaft Blau-Weiß Schneidhain, weil sich der Verein nicht nur im sportlichen Bereich engagiert, sondern auch die sprachliche Bildung unterstützt und eine Kooperationspartnerschaft mit der örtlichen Grundschule für Betreuungsangebote eingegangen ist. Außerdem hat sich die Sportgemeinschaft Schneidhain mit seinen Aktivitäten als Familiensportverein etabliert.
Das umfangreiche und vielfältige Angebot der Sportgemeinschaft Schneidhain spricht alle Generationen an. Dieses umfangreiche und besonders auf Familien ausgerichtete Engagement hat Ministerpräsident Koch imponiert und verdient Dank und Anerkennung.

Gründungsmannschaft

Unter dem Vereinsnamen FC Schneidhain starteten 1930 Fußballer einen ersten organisierten Trainings- und Spielbetrieb. Dieser musste in den Kriegsjahren eingestellt werden. Ende der 1940iger Jahre fanden wieder Fußballbegeisterte zusammen, die am Spielbetrieb der regionalen Liga teilnahmen. In den 1950iger und 1960iger Jahren steigerte sich die Nachfrage nach Turn- und Gymnastikangeboten; die sich zunächst in eigenständigen Gruppen bildeten. 1970 kam es zur Vereinigung zur heutigen Sportgemeinschaft Blau-Weiß Schneidhain. Ebenfalls in den 1970iger Jahren gliederte sich eine Judoabteilung an. Die Angebote der SG Schneidhain weiteten sich nach und nach aus. Das Kinderturnen entstand, eine Aerobic-Gruppe wurde gegründet und Gymnastikgruppen für Senioren am Vormittag eingerichtet. Heute besteht ein breitgefächertes Sportangebot, dass den Bedürfnissen der Mitglieder des SG Schneidhain entspricht. Derzeit werden weitere Angebote geplant und beworben. So soll neben dem Sprachkurs Französisch auch ein Sprachkurs in Italienisch eingerichtet und auf dem Vereinsgelände ein „betreuter Spielplatz“ für Kinder ab 18 Monaten erbaut werden.

Daneben ist die SG BW Schneidhain eine Kooperationspartnerschaft mit der örtlichen Grundschule eingegangen und bietet Jugendlichen die Möglichkeit, im Rahmen eines „Freiwilligen Sozialen Jahres“ Erfahrungen zu sammeln.

SGBW Schneidhain

Informationen über den Verein und seine sportlichen Angebote erhalten Sie im Internet auf www.bw-schneidhain.de.

 

www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de

Bewerbungs-formular zur Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de