www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats - April 2013
Verein „Kultur für ALLE“

Der Hessische Minister für Bundesangelegenheiten und Bevollmächtigter des Landes Hessen beim Bund, Staatsminister Michael Boddenberg, hat heute im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Frankfurt den Verein „Kultur für ALLE“ für sein beispielhaftes ehrenamtliches Engagement als Initiative des Monats April 2013 ausgezeichnet. „Mit der Einführung des ‚Kulturpasses‘ hat der Verein die Möglichkeit geschaffen, dass auch Menschen mit geringem Einkommen Kulturangebote in Anspruch nehmen und so an dem umfangreichen kulturellen Leben unserer Gesellschaft teilhaben können“, sagte Boddenberg.

Viele Erwachsene, Kinder, Jugendliche sowie ältere Menschen müssen von staatlicher Grundsicherung leben und können aufgrund ihrer finanziellen Situation oftmals die kulturellen Angebote in ihrer Umgebung nicht nutzen. „Der Verein versteht seine Arbeit aber nicht nur in karitativer Hinsicht, sondern möchte auch aufklärerisch und bildend wirken, um kulturferne Menschen an Kultur und Kulturerlebnisse heranzuführen.“, erläuterte Boddenberg.

Der Verein „Kultur für ALLE e.V.“ gründete sich im Oktober 2008 mit dem Credo: „Kultur ist alles was der Mensch gestaltend schafft, niemand darf davon ausgeschlossen sein!“. Mit dieser Überzeugung konnten bereits über 200 Kulturinstitutionen dazu veranlasst werden, Kulturpass-Inhaber zum Eintrittspreis von einem Euro (Kinder die Hälfte) willkommen zu heißen. Der Verein versteht sich als Mittler zwischen den Kulturinstitutionen und den Bürgerinnen und Bürgern aus dem oben genannten Personenkreis.

Der Kulturpass wird vom Verein an Interessierte herausgegeben und hat eine Gültigkeit von einem Jahr. Er kostet für Erwachsene und Jugendliche einen Euro und für Kinder bis 13 Jahre fünfzig Cent. Der Verein prüft und dokumentiert die Berechtigung der Antragsteller. Über das Internet-Portal www.kulturpass.net informiert der Verein tagesaktuell über Angebote und Veranstalter sowie über kooperierende Institutionen. Hierzu zählen allein in Frankfurt vierzig Stellen darunter Big Band und Sinfonieorchester des Hessischen Rundfunks, das Literaturhaus, Kindertheater, nahezu alle Frankfurter Museen, die Städtischen Bühnen sowie die Alte Oper Frankfurt.

Über das Internet-Portal des Vereins werden Wechselausstellungen von Malern, Zeichnern und Fotografen in einer Online-Galerie präsentiert sowie auf einer Literaturseite Werke von inzwischen 38 preisgekrönten Stadtschreibern kostenlos zur Verfügung gestellt. Ebenfalls stehen 500 Hörbücher zum kostenlosen Download bereit.

Der Verein ist bereits mehrfach ausgezeichnet worden u. a. 2010 im Rahmen der Bundes-Kampagne „Deutschland, Land der Ideen“ sowie im „Stipendiaten-Programm“ der Deutschen Bank und der Deutschen Wirtschaft. In 2012 wurde der Verein durch den Oberbürgermeister der Stadt Frankfurt, Peter Feldmann, mit der Walter Möller Plakette für bürgerschaftliche Mitarbeit“ geehrt.

www.gemeinsam-aktiv.de

Schnellsuche



www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de

Bewerbungs-formular zur Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de

Bewerbungs-formular zur Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de


www.gemeinsam-aktiv.de