www.gemeinsam-aktiv.de

Wurzelwerk

Geisenheim
Bild

Gudensberg

Das Gartenprojekt „Wurzelwerk“ richtet sich als Angebot an Geflüchtete und an die einheimische Bevölkerung. Es lädt dazu ein, gemeinsam zu arbeiten und sich kennenzulernen.

Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben die Hochbeetanlage gemeinsam angelegt und bewirtschaften sie nun. Mittlerweile erstreckt sich „Wurzelwerk“ schon über zwei Gartenflächen und wird eventuell noch um ein drittes Gartenareal erweitert. Durch eine Einladung von Studierenden ergab sich der Anschluss an den städtischen Studentengarten. Damit kommen nun auch Geflüchtete sowie Studierende und Dozenten der Hochschule in Kontakt, die sonst nur wenig Berührungspunkte hätten. Unter dem Motto „Wir lernen voneinander“ wurden auch Kontakte zum lokalen Kleingartenverein geknüpft. Das Gartenprojekt bereichert und belebt die Geisenheimer Stadtgesellschaft und hilft, Brücken zu bauen.

www.gemeinsam-aktiv.de

Unsere Ziele

Kontakt- und Begegnungsmöglichkeiten

Geflüchtete, die sich beim Gartenprojekt engagieren, kommen hierüber in Kontakt mit den Geisenheimer Bürgerinnen und Bürgern - auch außerhalb des Helferkreises. Es sollen darüber hinaus auch Kontakte zu Vereinen entstehen, so dass Geflüchtete selbst in einem Verein aktiv werden können.

Selbst aktiv werden

In kooperativer Zusammenarbeit sollen Geflüchtete auch eigenständig Ideen und Vorstellungen in den Projekten entwickeln und umsetzen.

Integration durch Ehrenamt

Die Projekte sind für die Geflüchteten eine Chance, Wege zum bürgerschaftlichem Engagement zu finden.

Verbindung zur Hochschule

Über das Gartenprojekt soll auch Kontkat zur Hochschule entstehen, das Know-how der dortigen Gartenbauexperten ist willkommen. Damit entsteht eine weitere Gelegenheit, dass Flüchtlinge ihren bisherigen engen Kontaktradius durchbrechen und mit den Studierenden in Verbindung kommen.

Was wir erreicht haben

Engagierte Helfer gefunden
Zwei Gartenareale bewirtschaftet
Kontakt zum Kleingartenverein geknüpft
"Wurzelwerk" an den Studentengarten angeschlossen
Dr. Moustafa Selim
„Der beste Weg eine Kultur kennenzulernen, ist ihr zu begegnen.“
Dr. Moustafa Selim
Wissenschaftlicher Mitarbeiter & Integrationsbeauftragter Hochschule GEISENHEIM University Institut für Phytomedizin – Institute of Phytomedicine

Neuigkeiten aus unserem Projekt

Kontaktdaten

Geisenheim
Oliver Mathias
Gartenprojekt "Wurzelwerk"
Löserweg
65366 Geisenheim
E-Mail: oliver.mathias@geisenheim.de
Hochschule GEISENHEIM University
Dr. Moustafa Selim

Von-Lade-Str. 1
Geisenheim
E-Mail: moustafa.selim@hs-gm.de