www.gemeinsam-aktiv.de

"Familienpatenschaften"

Frankenberg/Eder
Bild
www.gemeinsam-aktiv.de

Logo Familienpaten Frankenberg/Eder

 

www.gemeinsam-aktiv.de

Was wir bewirken wollen

Im Rahmen des Projekts werden ehrenamtliche FamilienpatInnen vermittelt und begleitet, die belastete Familien alltagspraktisch unterstützen. Ziele sind, die Eltern zu entlasten, die Belastung der Kinder zu verringern und die Familien in ihrem Alltag zu stärken. Bei Familien mit psychisch erkrankten Angehörigen geht es weiterhin darum, die psychische Erkrankung in den Familienalltag zu integrieren.

Unsere Pat_innen

Die ehrenamtlichen Familienpaten sind mindestens 18 Jahre alt, möchten gerne helfen und entlasten, sind verlässlich, können Orientierung geben, haben Freude am Umgang mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, teilen gerne ihre Lebenserfahrung und erkennen Kinder, Eltern und Familien so an, wie sie sind. Vor dem Einsatz werden alle Familienpaten geschult und auf ihren Einsatz vorbereitet. Während der Patenschaft werden die Paten von dem hauptamtlichen Fachdienst begleitet und koordiniert.

Unsere Mentees

Das Ehrenamtsprojekt richtet sich an zwei verschiedene Zielgruppen. Zum einen können Paten belastete Familien, Schwangere, Alleinerziehende und sonstige Erziehungsberechtigte mit Kindern bis zu drei Jahren unterstützen. Weiterhin richtet sich das Angebot an Kinder und Jugendliche, deren Eltern psychisch erkrankt sind und die sich bei der Bewältigung des Alltags Unterstützung wünschen.

Unsere Kooperationspartner_innen

Der hauptamtliche Fachdienst des Ehrenamtsprojekts kooperiert mit dem Netzwerk "Frühe Hilfen" des Landkreises Waldeck-Frankenberg, dem Fachdienst Jugend sowie vielen Kontakt- und Beratungsstellen im Landkreis.

Unsere Tipps für Nachahmer_innen

Um einen erfolgreichen Einsatz gewährleisten zu können, ist eine gute und enge Begleitung der Familienpaten Grundvoraussetzung!

Darauf sind wir besonders stolz!

Innerhalb von nur einem Jahr konnten 12 Paten gewonnen und bereits 6 Patenschaften vermittelt werden. Das Projekt zeichnet sich dadurch aus, dass nicht nur Familien mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren angesprochen werden, sondern durch den besonderen fachlichen Hintergrund im Kreisverband auch Familien mit psychisch erkrankten Eltern erreicht werden können.

Presseveröffentlichungen

Presseveöffentlichungen

Mit unserem Patenprojekt sind wir an folgenden Standorten aktiv

  • Korbach
  • Bad Wildungen
  • Frankenberg
  • Bad Arolsen

In unserem Projekt...

  • ...werden Pat_innen durch eine Schulung auf ihre Aufgaben vorbereitet
  • ...treffen sich Pat_innen zu regelmäßigen Austauschtreffen
  • ...werden die Pat_innen durch hauptamtliche koordiniert

So erreichen Sie uns

Kreisverband der Treffpunkte e.V.
Familienpatenschaften

Siegener Str. 7
35066 Frankenberg/Eder
Telefon:06451-7180530