www.gemeinsam-aktiv.de

Staatssekretär Michael Bußer zeichnet Verein „Dicker Busch“ aus Rüsselsheim als Initiative des Monats Februar 2017 aus

„Stärkung des Gemeinschaftsgefühls und wichtiger Beitrag zur Gestaltung einer gemeinsamen Zukunft“

Wiesbaden/Rüsselsheim. Der Sprecher der Hessischen Landesregierung, Staatssekretär Michael Bußer, hat den Verein „Dicker Busch“ aus Rüsselsheim als Initiative des Monats Februar 2017 ausgezeichnet. „Der Verein stärkt das Gemeinschaftsgefühl der Menschen im Rüsselsheimer Stadtteil Dicker Busch und setzt sich mit verschiedenen Aktionen und Veranstaltungen für ein besseres Zusammenleben ein. Durch seine kulturelle und gesellschaftliche Arbeit leistet er einen wichtigen Beitrag, eine gemeinsame Zukunft zu gestalten“, lobte der Regierungssprecher bei der Urkundenübergabe.

Der Verein „Dicker Busch“ wird ehrenamtlich getragen und versteht sich als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, die etwas verändern möchten. Sie sollen ermutigt und unterstützt werden, selbst und gemeinsam mit ihren Mitmenschen Aktivitäten zu entwickeln, voneinander zu lernen und sich bei aller Unterschiedlichkeit gegenseitig zu respektieren. Zu den Angeboten des Vereins „Dicker Busch“ gehören unter anderem Ausstellungen, Lesungen, Dia- und Filmabende. Außerdem ist der Verein Träger des Nachbarschaftszentrums, dem auch das Busch-Café angegliedert ist und stellt organisatorische Hilfe beispielsweise bei „Italienischen, Türkischen oder Marokkanischen Abenden“ zur Verfügung – Veranstaltungen, bei denen über Land und Leute informiert und Kostproben landestypischer Speisen angeboten werden.

„Der Stadtteil, das Quartier oder die Nachbarschaft ist innerhalb eines ansonsten weit darüber hinausgehenden Gemeinwesens die kleinste Einheit, mit der man sich identifizieren und deren Entwicklung man begleiten kann. Dazu kommt, dass die Menschen, die sich hier engagieren, die Auswirkungen ihres Handels unmittelbar erleben“, sagte der Regierungssprecher. Gleichzeitig sei es auch so, dass entstehende Probleme und kommende Herausforderungen auf der Ebene des Stadtteils schnell und unmittelbar wahrgenommen werden. „Der Verein ‚Dicker Busch‘ ist ein hervorragendes Beispiel für diese Zusammenhänge. Daher freue ich mich, Ihnen heute die Auszeichnung als ‚Initiative des Monats‘ überreichen zu können“, so Bußer.

www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats

Bild
www.gemeinsam-aktiv.de

Schnellsuche



www.gemeinsam-aktiv.de

Bewerbungs-formular zur Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de


www.gemeinsam-aktiv.de