www.gemeinsam-aktiv.de

IDM 6|2019
Hörgeschädigten-Bund Bad Hersfeld als Initiative des Monats ausgzeichnet

„Einsatz für die Inklusion und Teilhabe am öffentlichen Leben“

Bild
© Staatskanzlei / Thomas Lohnes - Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, überreicht die Auszeichnung an den 1. Vorsitzenden des Hörgeschädigten-Bundes Bad Hersfeld, Lars Hübner.

Der Chef der Hessischen Staatskanzlei, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat den Hörgeschädigten-Bund Bad Hersfeld e.V. als Initiative des Monats Juni ausgezeichnet. „Der Verein setzt sich für die Inklusion von gehörlosen oder hörgeschädigten Menschen und ihre Teilhabe am öffentlichen Leben ein. Damit leistet er einen wichtigen Beitrag für unsere Gesellschaft. Der Hörgeschädigten-Bund ist dabei aber viel mehr als das ‚Ohr‘ seiner Mitglieder – er ist Treffpunkt und bietet einen ‚Raum für Begegnungen‘. Dabei leistet jeder Einzelne seinen Beitrag für diese starke Gemeinschaft“, sagte der Staatsminister bei der Urkundenübergabe auf dem Hessentag in Bad Hersfeld.

Lange und bewegte Geschichte

Der Hörgeschädigten-Bund Bad Hersfeld hat eine lange und bewegte Geschichte, die im Jahr 1926 begann, als 13 Gehörlose nach einem Gehörlosen-Gottesdienst einen Verein gründeten. Es folgten schwierige Jahre während des Zweiten Weltkriegs, danach fanden die Mitglieder in anderer Zusammensetzung wieder zueinander. Der Verein wurde mehrfach umbenannt und umstrukturiert. Seit 2013 hat er seinen heutigen Namen.

Raum der Begegnung

1998 gründete der Verein den Raum der Begegnung, der von den Mitgliedern eigenständig renoviert und eingerichtet wurde. Hier finden Veranstaltungen, wie zum Beispiel Kommunikationstraining, Vorträge und Erfahrungsaustausch, statt, aber auch die Gottesdienste und Bibelstunden der Hersfelder Gehörlosengemeinde.

www.gemeinsam-aktiv.de

Bisherige Initiativen

Die Initiativen der Jahre 2008 - 2019 könen Sie hier abrufen.
www.gemeinsam-aktiv.de

Schnellsuche

www.gemeinsam-aktiv.de

Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de

Bewerbungs-formular zur Initiative des Monats

www.gemeinsam-aktiv.de